Online seit 18.Oktober 1999

10 Jahre TecChannel

Am 18. Oktober 1999 startete TecChannel. Zur Systems 1999 ging damals die erste offizielle Homepage von TecChannel.de online.

TecChannel feiert am 18. Oktober 2010 seinen zehnten Geburtstag. Denn am 18.10.1999 ging gegen 14 Uhr die erste "richtige" Homepage von TecChannel online. Doch schon vor diesem Datum war die Domain www.tecChannel.de erreichbar. Schon ab Ende August 1999 präsentierte TecChannel eine Info-Page mit regelmäßig einfließenden News und der Möglichkeit, sich für einen Newsletter anzumelden.

Die Entwicklung des TecChannel-Konzepts reicht bis April 1999 zurück. Zu diesem Zeitpunkt begann IDG mit Lesermarktforschung und dem Aufbau der Redaktion. Zum 1. Juli 1999 starteten vier Redakteure das ehrgeizige Projekt, das zum Start der Systems 1999 am 18. Oktober online gehen sollte

Infopage: Auf dieser Startseite liefen bereits ab Ende August 1999 erste News ein.
Infopage: Auf dieser Startseite liefen bereits ab Ende August 1999 erste News ein.

In den Wochen bis zum Starttermin wurde eine 15-köpfige Redaktion aufgebaut und das komplette Webdesign entwickelt. Um dem hohen technischen Anspruch bei Tests gerecht zu werden, wurde unter anderem ein Hightech-Testlabor aufgebaut - insgesamt ein Investment von fast einer Million D-Mark. Parallel dazu wurde das erste Redaktionssystem XRED entwickelt.

Zum Start ging die erste Homepage mit zirka 40 Beiträgen, aktuellen News und über 1000 händisch gebauten HTML-Seiten online. Das Redaktionssystem nahm knapp vier Wochen später seinen Dienst auf, bis dahin wurde jede Webseite von zwei Webmastern per Hand gestaltet. Die erste Titelgeschichte widmete sich im Übrigen dem ebenfalls am 18.10.1999 vorgestellten AMD Athlon im Socket A mit 750 MHz.

Vom Konzept her war die Homepage von TecChannel lediglich für Nachrichten, drei Topthemen sowie eine Vorschau gedacht. Der Rest der Inhalte sollte sich dem Leser über die Unterrubriken (Sub-Channels) erschließen. Dass dieses Konzept nur von kurzer Dauer war, zeigte sich bereits nach wenigen Wochen.

Seit dem wurde die Webseite ständig überarbeitet und neuen Internet-Trends angepasst. Das wird auch in Zukunft son sein - „Nix ist fix“ ist ein TecChannel-Redaktionsgrundsatz. (mec).